MITGLIEDER

Nutzen Sie unsere vielfältigen Kontaktmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.

 
 
IGV Übersicht in Deutschland Brandenburg Niedersachsen Berlin Bremen Hamburg Mecklenburg Vorpommern Mecklenburg Vorpommern Nordrhein-Westfalen Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Schleswig-Holstein Bayern Brandenburg Niedersachsen Berlin Bremen Hamburg Mecklenburg Vorpommern Nordrhein-Westfalen Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg Schleswig-Holstein Bayern

Neue Versorgungsmodelle

Mit dem neuen Konzept der „Integrierten Versorgung“ stellen wir gemeinsam mit unseren Vertragspartnern (z. B. Ärzte, Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationskliniken) eine Verzahnung der einzelnen Behandlungsschritte sicher. Vom Beginn der Behandlung bis zur Nachsorge arbeiten alle koordiniert „Hand in Hand“ zusammen, mit dem Ziel, die Versorgungsqualität für Sie zu erhöhen. Welche Verträge haben wir in Ihrem Bundesland geschlossen?

Klicken Sie auf die Karte rechts und erfahren Sie mehr!


Baden-Württemberg

Diese Angebote stehen zurzeit zur Verfügung. Bitte klicken Sie auf die Titel, die entsprechende Beschreibung klappt dann auf.



Baden-Wüttemberg

Psychotherapie Baden-Württemberg

Erstkontakt findet innerhalb von zwei Wochen nach Anmeldung bzw. innerhalb von drei Tagen nach Diagnosesicherung in dringlichen Fällen statt. Therapiebeginn erfolgt spätestens vier Wochen nach Diagnosesicherung bzw. sieben Tagen in dringlichen Fällen.

Vorteile für alle teilnehmenden Versicherten
Schneller Zugang zum Psychotherapeuten

Vertragspartner
MRDIVERBUND AG

Wer kann am Vertrag teilnehmen:
Versicherte der energie-BKK mit psychischen Erkrankungen oder Verdacht auf psychischen Erkrankungen



Affektive Störungen


Ambulante, stationäre und stationsersetzende Operationen - MICADO - Vertrag


Ambulante, stationsersetzende Operationen


Behandlung mit IVOM (Intravitrealen operativen Medikamentenapplikation)


Besondere ambulante augenchirurgische Versorgung mittels IVOM


Besondere Versorgung von Versicherten mit Herzinsuffizienz (CorBene)


Chronische Kopf- und Gesichtsschmerzen


CyberKnife


Endoprothetischer Ersatz großer Gelenke


Hallo Baby - Vermeidung von Frühgeburten und Infektionen


Hautkrebsvorsorgeuntersuchung


Hochfokussierter Ultraschall (Echotherapie) zur Behandlung verschiedener Tumore und Knoten


Homöopathie


Intensivierte Früherkennungs- und Nachsorgeprogramm für PatientInnen mit familärer Belastung Brust- und/oder Eierstockkrebs


Kinderchirurgie


Kostengünstige Zahnbehandlung


Palliativmedizin (schmerzlindernde Behandlung von Schwerstkranken)


Protonen- und Schwerionentherapie


Risikofeststellung und interdisziplinäre Beratung, Gendiagnostik und Früherkennungsmaßnahmen von Ratsuchenden mit familiärer Belastung für Brust- und/oder Eierstockkrebs


Starke Kids


Therapiekonzept gegen den chronischen Rückenschmerz und OP-Vermeidung durch Zweitmeinung und abgestimmtem Therapiekonzept bei Coxarthrose, Gonarthrose und drohender Bandscheibenoperation


Tonsillotomie


Vereinbarung Vernetzung Frühe Hilfen


Versorgung bei ADHS/ADS