MITGLIEDER

Nutzen Sie unsere vielfältigen Kontaktmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.

Krankenhausbehandlung - Kostenerstattung

Krankenhausbehandlung in einem nicht zugelassenen Krankenhaus

Der energie-BKK ist Ihre Gesundheit sehr wichtig und möchte Sie natürlich bestmöglich unterstützen.

Daher übernehmen wir die Kosten für stationäre Leistungen in einem nicht zugelassenen Krankenhaus bis zur Höhe der vergleichbaren Vertragssätze abzüglich der gesetzlich zu leistenden Zuzahlung für die Dauer der medizinischen Notwendigkeit.
Die Voraussetzungen sind:

  • dass die Krankenhausbehandlungsbedürftigkeit vorliegt und von einem Arzt bescheinigt wird,
  • der gewählte Leistungserbringer eine zumindest gleichwertige Versorgung gewährleistet,
  • es sich nicht um eine ausgeschlossene Behandlungsmethode handelt,
  • der energie-BKK ein Kostenvoranschlag des Leistungserbringers vor Behandlungsbeginn vorgelegt wird,
  • die energie-BKK der Versorgung vor der Krankenhausaufnahme zustimmt und
  • dass ein ungekündigtes Versicherungsverhältnis besteht.


Sie haben Fragen? Dann rufen Sie einfach unsere kostenfreie Servicehotline 0800 0123512 an.

Sie möchten sich zusätzlich absichern?

Wir haben eine Kooperation mit den unabhängigen Vorsorgespezialisten von PLUS-GKV abgeschlossen.

Zu allen Fragen zum Thema „private Zusatzversicherung“ erhalten Sie dort verständliche und professionelle Unterstützung unter 0551 900378810 (Mo-Fr 8:00-19:30 Uhr).