MITGLIEDER

Nutzen Sie unsere vielfältigen Kontaktmöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.

Kinderwunsch

Ein Viertel aller 20 bis 50-jährigen Paare sind ungewollt kinderlos. Für Betroffene kann ein unerfüllter Kinderwunsch eine große psychische Belastung auch innerhalb einer Partnerschaft darstellen. Die energie-BKK hat gemeinsam mit dem BKK Landesverband Bayern diesen Anspruch in der Familienplanung erkannt und bietet daher ab sofort ein erweitertes Leistungspaket an.

@ Ingimage.com
@ Ingimage.com
Gemeinsam mit dem Berufsverband für Reproduktionsmedizin Bayern (BRB e.V.) wurde ein Exklusivvertrag für BKK Versicherte – BKK Kinderwunsch – abgeschlossen. Damit bekommen unsere Versicherten in Bayern über die Regelversorgung hinaus Extra-Zuschüsse für die künstliche Befruchtung. Es ist geplant, das Angebot ab dem 1. April 2020 in ganz Deutschland einzuführen.

 

„BKK Kinderwunsch“ Leistungen

  • Beteiligung an einem geplanten Kryozyklus in Höhe von 350,00 Euro
  • Beteiligung an einer geplanten Blastozystenkultur in Höhe von 250,00 Euro
  • Beteiligung an einem, über die Regelleistung hinausgehenden
    4. Behandlungsversuch (Voraussetzung: Versicherung beider Ehepartner bei der energie-BKK, es sei denn, der Ehepartner kann sich nicht gesetzlich versichern)
  • Unbürokratischer und einfacher Verfahrenswechsel von der „In-Vitro-Fertilisation“ (IVF) zur „Intrazytoplasmatischen Spermieninjektion“ (ICSI)
  • Erhöhung der Altersgrenze der Frau von 40 auf 42 Jahre (Beginn des anstehenden Zyklus vor Vollendung des 42. Lebensjahres)
  • Vermeidung des Risikos von Mehrlingsschwangerschaften durch den Transfer von maximal zwei anstatt drei Embryonen
  • Vermeidung einer zusätzlichen hormonellen Stimulationsbehandlung, sofern noch kryokonservierte Eizellen vorhanden sind

 

Im Rahmen des Vertrags werden auch Versicherte berücksichtigt, die der Kinderlosigkeit infolge einer Krebstherapie vorbeugen wollen. Versicherte mit einer anstehenden Krebstherapie, welche die Fruchtbarkeit gefährdet, erhalten einen Zuschuss von 100 Euro, wenn sie vorsorglich ihre Ei- oder Samenzellen konservieren wollen.

Voraussetzung für Ihre Teilnahme an diesem innovativen Vertrag ist lediglich Ihre Unterschrift auf der Teilnahmeerklärung. Die Teilnahme ist freiwillig und beginnt mit dem Tag Ihrer Unterzeichnung. Ihr programmteilnehmender Arzt wird Sie umfassend über die Inhalte und Ziele des Programms aufklären.

 

Ihr Ansprechpartner: Frau Lehmann, kostenfreie Hotline 0800 0123512

Kinderwunsch @ Ingimage.com
Kinderwunsch